Verbindung nach Paraguay


Liebe Menschen!

Letzte Woche haben wir KleinbäuerInnen in Haiti unterstützt. Danke an alle die mitgemacht haben! Diese Woche sind wir beim Themengebiet III “NaturLeben” schützen und senden unsere Solidarität zum zweiten Mal zum Projekt “Aufforstung zum Überleben indigener Familien” nach Paraguay. Unser Geld, das wir uns durch das Auslassen einer Mahlzeit diese Woche ersparen, schicken wir auf www.earth-dinner.org zum Entwicklungshilfeklub, der 100 Prozent des Geldes nach Paraguay schickt. Unser Bewusstsein ermöglicht tatsächlich, dass Bäume in Südamerika gepflanzt werden, die den Einheimischen und schlussendlich uns allen dienen!


Wenn du FreundInnen hast, die sich für diese Initiative interessieren könnten, teile sie mit ihnen! Wir wünschen euch wunderschöne, genüssliche Sommertage!

Philipp (Verein Samen der Solidarität)