Verbindung nach Bangladesch

Letzte Woche haben wir im Bereich “NaturLeben schützen” ein Aufforstungsprojekt in Paraguay unterstützt. Diese Woche sind wir wieder beim Erdthema “die ermächtigte Frau” angelangt und möchten mit unserer bewussten und gesundheitsfördernden Handlung das Projekt “In alter Frische - Existenzsicherung für ältere Frauen” in Bangladesch fördern. Wiederum läuft das Projekt über den Entwicklungshilfeklub, der 100 Prozent unsere Spenden direkt dem Projekt in Bangladesch zukommen lässt!


Es sind auf der Homepage ein paar neue Videos, die ihr euch gerne ansehen könnt! Auch die Überweisung hat sich vereinfacht. Einfach auf das auf www.earth-dinner.org angegebene Konto überweisen, ohne zusätzliche Formulare…


Allen, denen dieser Akt der Solidarität Freude bereitet, viel Spaß dabei!

Sonnige Erdgrüße!

Philipp Verein Samen der Solidarität