top of page

Earth Prayers ~ August 2022

Ihr Lieben ihr! 😄

Immer schneller verfliegt sie, gefĂŒhlt, die Zeit. Bringt Vieles an Wandel, an Neuem. Altes geht, unbekannte RĂ€ume öffnen sich und laden uns ein, andere Wege zu beschreiten. Wege, die sich tief in unserem Herzen stimmig anfĂŒhlen. Auch, wenn sie Mut erfordern und Offenheit fĂŒr Neues. Und der Verstand ganz andere PlĂ€ne zu bieten hĂ€tte.

Es braucht oft Kraft, um alte Strukturen zu brechen und neue Denkweisen, Handlungsweisen, Lebensweisen zuzulassen.


Es ist uns eine Freude, gemeinsam mit euch mit diesem Wandel zu gehen, uns tragen zu lassen von den Wellen der Zeit, vertrauensvoll, unseren Herzen folgend. Immer wieder diesen Mut zu fassen.

So wie all die Menschen, die mit ihren Projekten auf uns zukommen und um unsere Hilfe bitten.


Ich lade euch ein, mit mir zu schauen, bei welchen wundervollen Projekten wir im August mitwirken können 🌿

☀ 1.8.-7.8. * HerzenswĂŒnsche * Daniel * „BĂŒcher auf Wanderschaft“ ~ Deutschland ❀


Im FrĂŒhling dieses Jahres wurde Earth Prayers ein neues, engagiertes Teammitglied vom Himmel geschickt 🙂

Daniel setzt sich seitdem mit voller Herzkraft dafĂŒr ein, dass unser Wirken ĂŒber die Social Media die Menschen erreicht. Momentan lebt er in seinem GartenhĂ€uschen in Deutschland und teilt von dort aus als wichtiger Vernetzer Heilsames in die Welt hinaus.

Im FrĂŒhling letzten Jahres hat er einen schweren Verlust erlitten. Sein Papa ist unerwartet verstorben. Durch eine Empfehlung wurde er auf das Buch“Die Geschichte Jakobus des JĂŒngeren” aufmerksam.

„Die Reise in dem Buch hat mich durch diese schwierige Zeit getragen und irgendwann kam der Impuls, es auch anderen Menschen zur VerfĂŒgung zu stellen. Zur Erinnerung an das, was in jedem von uns schlummert und sanft wachgekĂŒsst werden möchte.“


So kaufte er im Sommer 15 Exemplare dieses Buches, um sie als WanderbĂŒcher von Herz zu Herz weiterzugeben. Zwei weitere Menschen in Deutschland und der Schweiz unterstĂŒtzen das Projekt, in dem sie sich um die lokale Weitergabe kĂŒmmern.


„BĂŒcher haben die Kraft, unsere Seele und unser Herz tief zu berĂŒhren und diese QualitĂ€t wird in den jetzigen Zeiten wichtiger und wichtiger. Wir als Projektteam sind so berĂŒhrt von den Feedbacks der Menschen, die eines der BĂŒcher von uns empfangen haben. Wunderschöne Momente, die entstehen durften und weitere Schritte, die sich wie von selbst ergeben haben.“



Nun bittet Daniel um UnterstĂŒtzung dabei, weitere BĂŒcher ankaufen zu können. Er möchte die „Wanderschafts-Crew“ auch um andere Buch-Titel bereichern und darĂŒber hinaus weitere Raumhalter aktivieren ~also Menschen, die sich um die Weitergabe/den Versand kĂŒmmern. In den BĂŒchern soll es eine Signatur von Earth Prayers geben sowie unsere Flyer als Lesezeichen.


Daniel hat uns noch Worte von Menschen, die die BĂŒcher empfangen haben, zukommen lassen:


Monika

„Die BerĂŒhrung war sofort da und blieb. Und in meiner Seele habe ich neu verstanden.“


Elena

„Das Buch wurde auf wundersame Weise genau zur passenden Zeit zu mir gefĂŒhrt. Daniels besonderes Projekt hinterlĂ€sst bei mir tiefe Dankbarkeit sowie ein GefĂŒhl der Verbundenheit mit den Menschen, die dieses Buch erreicht hat und noch erreichen wird. Der Inhalt dieses Buches fĂŒllt meine Seele und ist wie heiliges Wasser, das ich in Zeiten des Durstes trinke und mich klĂ€rt. Es gibt Kraft und Ausrichtung auf das, was eigentlich im Leben zĂ€hlt. In den Zeilen liegt ein Zauber, der mein Herz wĂ€rmt.“


Wir freuen uns ĂŒber Daniels liebevolles Schaffen und möchten ihm von Herzen gerne eine gute UnterstĂŒtzung zukommen lassen! ❀

🌿🌿🌿

☀ 8.-14.8. * Freies Saatgut * Michael Edan, "Ateker" ~ Kenia ❀


Bereits im Juni haben wir dieses wichtige Projekt unterstĂŒtzt. Tief berĂŒhrt war Philipp bei seiner Afrika-Reise von der Begegnung mit Michael vom Stamm der Turkana und von seinem beherzten Wirken.

Die Menschen seines Stammes leben in großer AbhĂ€ngigkeit von ihren Tieren, von denen viele durch die Trockenheit verhungern. So hat Michael begonnen, eine Landwirtschaft aufzubauen, eigene Samen zu ziehen, GrĂŒnflĂ€chen zu schaffen und die Menschen mit GemĂŒse zu versorgen. Sein Ziel ist es, das Projekt grĂ¶ĂŸer zu machen und entlang des Flusses auszuweiten, damit noch mehr Menschen Landwirtschaft betreiben und sich auf diese Weise selbst helfen und versorgen können. Dies soll auch der VerwĂŒstung durch Trockenheit entgegenwirken und ebenso die Gewalt-Lage zwischen den StĂ€mmen entschĂ€rfen.



Mit unserer letzten UnterstĂŒtzung konnte Michaeleine Solartauchpumpe, zwei Solarpanels sowie elektrische Installationskabel und Rohrleitungsinstallationen kaufen.

Nun gilt es, weiter Geld aufzustellen fĂŒr einen Wassertank, um Wasser speichern zu können!

Es ist uns ein großes Anliegen, hier nachhaltig mit großer UnterstĂŒtzung wirken zu können! Bitte - helft alle mit! ❀


🌿🌿🌿

☀15.-21.8. * Nachhaltige Landwirtschaft * Samburu ~ Kenia ❀


Und weiter sind wir an Peninahs Seite, um ihr großartiges, unermĂŒdliches Wirken fĂŒr ihren Stamm der Samburu zu unterstĂŒtzen!


Ich möchte hier einige Zeilen von Peninah an Earth Prayers weiterleiten:


„Worte können niemals die Dankbarkeit in meinem Herzen fĂŒr jeden von euch und die Erde ausdrĂŒcken. Ihr helft Menschen, das Unmögliche zu verwirklichen und gebt der Welt Hoffnung. Eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstĂŒtzt, kann alles ĂŒberwinden, einschließlich Hunger, Armut, Hass und AbhĂ€ngigkeit. Danke, dass ihr die Welt zu einem besseren Ort macht!“


Mit der UnterstĂŒtzung der letzten Aufrufe wurden 371 BĂ€ume gepflanzt, Essen und Wasser gekauft, die Schul-Gelder fĂŒr fĂŒnf Kinder finanziert sowie 10 Frauen fĂŒr ihre tĂ€gliche Arbeit auf der Farm bezahlt.