Solardörrapparat - Venezuela

Dieses Projekt ist ein Solardörrapparat, den Mariana und Andrés in Venezuela bauen wollen und mit dem sie vor allem Früchte dörren werden. Die beiden haben schon einmal unsere Unterstützung beim Erwerb einer elektrischen Mühle bekommen. Seitdem machen sie Mandioka und Bananenmehl und verkaufen ihre Überschüsse zu solidarischen Preisen am Bauernmarkt. 

 

Mit dem Dörrgerät gehen sie einen Schritt weiter in ihrem Wunsch nach Autarkie und Selbstversorgung. Dort wo sie wohnen, scheint die Sonne sehr kräftig und das ganze Jahr über. Sie werden Strom sparen, auch arbeiten können wenn der Strom ausfällt und dann ihren Sonnendörraparat möglicherweise auch für weitere Familien im Dorf bauen! 
 

Kosten:

12 Bäckerei Tabletts 65 * 45 Zentimeter: 10 Dollar por Tablett: 12 Tabletts: 120 Dollar
1 Glas: 1 Meter * 70 Zentimeter: 50 Dollar
3 Metallpatten: 2 Meter * 1 Meter: 50 Dollar pro Platte: 150 Dollar
2 quadratische Metallröhren: 6 Meter: 12 Dollar pro Stück: 24 Dollar
1 spitze Metallröhre: 15 Dollar
Schweißen: 10 Dollar
Arbeitskraft: 50 Dollar

Gesamtbedarf für den Solardörrapparat: 419 Dollar

Das Projekt ist erfolgreich durchgeführt worden! Der Solardörrapparat steht und Andrés und Mariana benutzen ihn, um fleißig zu trocknen und dörren! Sieh dir das gelungene Endprodukt im Youtube Kanal von Earth Prayers an!

 

bereich-landwirtschaft.png

NACHHALTIGE LANDWIRTSCHAFT