IMG_4758.JPG

Gemeinsam
Visionen
nähren.

244676490_4396804763700569_4302089761831861362_n.jpg
bereich-saatgut.png

Projekt der Woche

Arche Noah - Saatgut-Erhaltung

Schiltern, Österreich

Vielen in Österreich ist der Verein Arche Noah ein Begriff. Er entstand 1989 als wahre Pionier-Arbeit auf Initiative von Gärtnerinnen, Bauern und Journalisten, denen es ein Herzens-Anliegen war, das Saatgut als Grundlage unserer Ernährung wieder buchstäblich in die eigenen Hände zu nehmen.

Earth Prayers Projekt

ENGLISH


Mother Earth nourishes us every single day. But how often do we actually think of giving something back to her? Earth Prayers has the vision of going back to truly living this balance between giving and taking. With a lot of inspiration, our small team of volunteers works on supporting wonderful projects all over the world. The good thing - you can be sure that your donations will directly reach the people and projects they are intended to reach! The idea - to create changes with many small contributions. Contributing 2 euros a week for example, we can make a big difference together. Every week, thanks to your contributions, a project in one of the following seven areas is supported: free seeds, sustainable agriculture, nature & culture, the empowered woman, empowered children, holistic health, heart desires. This way we give something back to nature, supporting people so they can walk new, sustainable paths and nourishing dreams, visions, and heart projects all over the world. Join the movement, every contribution helps, no matter how big or small! PROJECT SUBMISSION INFO




ESPAÑOL


Nuestra madre tierra nos nutre siempre. Pero cuántas veces nos paramos a pensar en como podemos devolverle algo a ella? Earth Prayers tiene la visión de volver a vivir conscientemente el equilibrio del dar y del recibir. Nuestro pequeño equipo de voluntarios trabaja con mucho amor para, con la ayuda de ustedes, apoyar proyectos maravillosos en el mundo entero. Lo bueno - con nosotros pueden estar seguros de que sus donaciones llegarán a donde deben llegar! La idea - hacer una diferencia con muchas pequeñas contribuciones. Con 2 euros por semana, por ejemplo, podemos conseguir mucho juntos. Con sus contribuciones se apoya un proyecto en uno de estas siete áreas de la vida cada semana: Semillas libres, Agricultura sostenible, Naturaleza & cultura, La mujer empoderada, Niños empoderados, Salud holística, Deseos del corazón. Así le devolvemos algo a la naturaleza, apoyando a seres humanos para que caminen por caminos sostenibles y nutriendo sueños, visiones y proyectos del corazón en el mundo entero. Únete a este movimiento, cada contribución sirve, no importa si es pequeña o grande! INFORMACIÓN SOBRE LA SOLICITUD DE APOYO




PORTUGUÊS


A Mãe Terra nos nutre todos os dias. No entanto, às vezes pensamos em devolver algo a ela? Orações da Terra tem a visão de voltar a viver verdadeiramente esse equilíbrio entre dar e receber. Com muita inspiração, nossa pequena equipe de voluntários trabalha apoiando projetos maravilhosos em todo o mundo. O bom - você pode ter certeza de que suas doações chegarão diretamente às pessoas e aos projetos que pretendem alcançar! A ideia - criar mudanças com muitas pequenas contribuições. Contribuindo com 2 euros por semana, por exemplo, podemos fazer uma grande diferença juntos. Todas as semanas, graças às suas contribuições, um projeto em uma das seguintes sete áreas é apoiado: sementes livres, agricultura sustentável, natureza e cultura, a mulher empderada, crianças empoderadas, saúde holística, desejos do coração. Assim, devolvemos algo à natureza, apoiando as pessoas para que possam trilhar caminhos novos e sustentáveis ​​e alimentando sonhos, visões e projetos do coração em todo o mundo. Junte-se ao movimento, toda contribuição ajuda, não importa quão grande ou pequena!
INFORMAÇÃO SOBRE A SOLICITAÇÃO DE APOIO




DEUTSCH


Mutter Erde nährt uns Tag für Tag. Aber wie oft denken wir eigentlich daran ihr etwas zurückzugeben? Earth Prayers hat die Vision dieses Gleichgewicht zwischen Nehmen und Geben wieder bewusst zu leben. Unser kleines Team an Freiwilligen arbeitet mit viel Herzblut daran, wunderbare Projekte auf der ganzen Welt mit eurer Hilfe zu unterstützen. Das Gute - bei uns könnt ihr euch sicher sein, dass eure Spenden ohne Umwege direkt dort ankommt wo sie sollen! Die Idee - mit vielen kleinen Beiträgen zusammen Großes bewirken. Mit beispielsweise 2 Euro pro Woche können wir gemeinsam viel bewegen. Jede Woche wird mit euren Beiträgen ein Projekt in einem dieser sieben Lebensbereiche gefördert: Freies Saatgut, nachhaltige Landwirtschaft, Natur & Kultur, die ermächtigte Frau, Entfaltung für Kinder, ganzheitliche Gesundheit & Herzenswünsche. So geben wir der Natur etwas zurück, unterstützen Menschen dabei nachhaltige Wege einzuschlagen und nähren Träume, Visionen und Herzensprojekte auf der ganzen Welt. Werde Teil der Bewegung, jeder Beitrag hilft, egal wie klein oder groß. INFOS ZUR PROJEKT-EINREICHUNG





Was ist Earth Prayers?

INFOGRAFIK NEU - 7 Bereiche-03.png

Erfahrungsberichte

"Earth Prayers war für uns eine schöne Erfahrung, da uns die Unterstützung ermöglicht hat, neue Geräte und Ausrüstung zu kaufen. So können wir jetzt eine größere Wirkung bei unserer Arbeit erzielen und besser dazu beitragen, unsere Artenvielfalt zu erhalten und Ökosysteme wiederherzustellen."


Ysa Calderón von Sumak Kawsay Lambayeque, Perú

"Die Unterstützungen, die das Volk der Guaraní-Kaiowá durch Earth Prayers erhalten haben, haben viel zum Erhalt der Kultur, des Regenwaldes und des Lebens beigetragen. Dank dieser Art von Aktionen hat das Volk der Guaraní-Kaiowá im Bundesstaat Mato Grosso do Sul, Brasilien, wieder Gebetshäuser in ihren Dörfern, wo die Schamanen Leben retten, ihre traditionelle Medizin herstellen und wo die traditionellen Gebete praktiziert werden. 
Vielen Dank an alle, die Teil dieses Unterstützungsnetzwerkes für das indigene Volk der Guaraní-Kaiowá sind. Anima Porã!"
 

Doriano Morales, Mato Grosso do Sul, Brasilien

 

"Wir schicken liebe Grüße aus dem Bundesstaat Mérida, Venezuela. Wir produzieren jetzt unsere Schokoladeprodukte effizienter dank der finanziellen Unterstützung die wir von Earth Prayers erhalten haben. Dank euch haben wir eine elektrische Mühle zusammengeschweisst. Wir hoffen, dass ihr weiterhin mit vielen Menschen zusammenarbeitet, die Entrepreneure wie uns fördern! Vielen Dank!"

Rubén Vielma, La Azulita, Venezuela

"Wir sind Hernán und Ana Clara vom Projekt La Elefanta Rodante, wo es um mobile Kunst und Spiele geht. Wir wollen uns für die finanzielle Unterstützung von Earth Prayers bedanken, die wir von euch erhalten haben. Das hat uns ermöglicht, mehrere Aktionen durchzuführen. Zuerst einen Workshop zum Reflektieren über das Spielen, an der die ganze Community der Volksbibliothek von Carcova, einem sozial benachteiligten Stadtteil in Buenos Aires teilgenommen hat. Das war ein wunderschöner Moment, um unter Erwachsenen über die Kindheit nachzusinnen. Das zweite Ereignis war dann mit Kindern und wir haben gemeinsam Spiele und Spielzeug aus recycleten Materialen hergestellt, die in Zukunft diesen Kindern in der Bibliothek zugänglich sein sollen. Wir schicken euch eine große Umarmung aus Buenos Aires. Danke für das, was ihr macht. Es ist immer eine gute Nachricht zu wissen, dass es an irgendeinem Ort der Welt Menschen gibt, die sich noch immer Gedanken über  Kinder machen und darüber, an Orten Möglichkeiten zu erschaffen, wo es nicht so viele Möglichkeiten gibt."

Hernán und Ana Clara, La elefanta rodante, Buenos Aires, Argentinien

 

 


"Ein großer Gruß an alle Freunde und Freundinnen von Earth Prayers. Vielen Dank für das Geschenk das von euch gekommen ist und mit dem wir unsere Bienenstöcke ausbauen werden. Danke für eure Beiträge und unterstützt weiter Earth Prayers! Ein großes Dankeschön von uns und vor Allem von den Bienen!"

Alicia und Federica, Heiligtum der Bienen, Calca, Perú

"Die Unterstützung, die ich von Earth Prayers bekommen habe, war so groß, dass ich ein neues Projekt mit meinen Frauen im Dorf begonnen habe: den Anbau von Gemüse. Es war wirklich erfolgreich. Als ich nach Kenia geflogen bin war Trockenzeit, aber am gleichen Tag, an dem wir die Samen gesät haben, hat es zu regnen begonnen. 
Die Saat war so erfolgreich, sie war so ein Segen im ganzen Dorf, dass alle Menschen von diesem Gemüse gegessen haben und die Frauen  sogar frisches Gemüse auf einem nahegelegenen Markt verkauft haben."

Peninah Lesorogol, Samuburu, Kenia

Newsletter abonnieren

Bleib am Laufenden...

Wenn du den unseren Newsletter abonnierst, bekommst du die aktuellsten Projekte, Infos & News regelmäßig per Mail zugeschickt!

arrow&v

Du kannst dich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Schreib und einfach eine Mail an earth.prayers.info@gmail.com

Vielen Dank!